Project

General

Profile

Fehler #31472

[Mechanik][Klassen-Bug][Krieger] Abfangenstunn und verfrühter Autoattack/Style

Added by B2B-firespell about 1 year ago. Updated about 1 year ago.

Status:
Live
Priority:
Hoch
Assignee:
-
Category:
Klassen-Bug
Target version:
-
Start date:
29.05.2018
DB-Link:

Description

Es ist ein überaus leidiges Thema, wahrscheinlich dass am meisten bekannte/thematisierte Problem im momentanen PvP und ich möchte nun mit diesem neuen übergeordneten Ticket dass ganze ein wenig besser organisieren und sammeln. Ich bitte euch unter diesem Ticket nur >konstruktives< beizutragen, genauer gesagt Recherche alter Videos oder Aufnahmen von unserem eigenen Server. Ich empfehle diese Dinge auf Youtube hochzuladen/zu recherchieren und mittels [[http://www.watchframebyframe.com]] (Danke an B2B-Nanoware)Frame für Frame ganz langsam durchzugehen, um auch die entsprechenden Zeitfenster nachvollziehen zu können.

Ich möchte dass ganze in 2 Themen und Mechaniken aufteilen. Zuerst einmal die Videos auf die ich mich beziehe:

Clinda 1: [[https://www.youtube.com/watch?v=fPQRqe_ycHo]]
Clinda 2: [[https://www.youtube.com/watch?v=3z2nV3pRDS0]]
Clinda 3: [[https://www.youtube.com/watch?v=dGWAB3mxA_A]]
Rocketjonnys Meme: [[https://www.youtube.com/watch?v=P6PoaUZ25uk]]

Erste Mechanik (darum ist das Ticket auf bestätigt, da es daran eigentlich keinerlei Zweifel geben kann, dass es einen Unterschied von Blizz zu B2B gibt) um die es gehen soll ist der Interceptstunn. In allen Charges die ich unten mit Timestamps angebe sieht man, dass der Interceptstunn erst dann applied wird, wenn der Krieger an seinem Ziel angekommen ist. Bei uns ist es momentan allerdings so, dass der Intercept direkt einen Instant Stunn verpasst, schon lange bevor der Krieger die Distanz zurück gelegt hat, das sieht man auch sehr gut am Ende des Rocketjonny Videos.

Zweite Mechanik ist der viel thematisierte "buggy Hit" der immer mit dem Intercept einhergeht und speziell für Magier lästig ist, da sie den Intercept eigentlich problemlos blinzeln könnten.
Ich habe mich durch einige Videos geklickt und einige Intercepts rausgesucht die man mit der oben erwähnten Methode Frame by Frame ansehen kann und die Zeit herausbekommt die zwischen Abschluss der Charge Animation und Ausführung von Autoattack (AA) und Style vergeht.
Hierzu direkt mal die Timestamps mit Kommentar:

Clinda 1:
0:18 (Pipapo 0,7s meiner Meinung nach..)
0:50 (Sehr spät, hieraus werd ich nich wirklich schlau)
1:07 (Tendenziell eher Richtung 1 Sekunde)
2:01 (auch Richtung 1 Sekunde, 0,8/9?)
2:18 (Ziemlich dazwischen, 0,7?)
5:13 (Ebenfalls Richtung 0,7?)
5:50 (Ziemlich genau 1 Sekunde)

Clinda 2:
0:30 (Sehr spät da vorher AA aufs pet (ganz leicht zu sehen am Anfang), das funktioniert bei uns
auf dem Server auch richtig, wenn der AA Timer down ist kommt kein Instant hit im charge. Man beachte
allerdings wie spät der Style harmstring durchkommt, das ist ebenfalls bei uns sehr viel schneller)
1:25 (fast schon 1 Sekunde)
3:22 (relativ genau 0.5)
4:08 (ebenfalls ziemlich genau 0.5)
5:15 (eher Richtung 1 Sekunde, AA Timer ist definitiv up)

Clinda 3:
1:33 (Cleave statt AA, eher 0.5, allerdings kommt der Charge damage hier schon früher durch und die Animation scheint fertig obwohl
er noch etwas Strecke zurück legt, vergleicht mal mit den anderen)
2:26 (get fucked, AA timer ist down, harmstring kommt NICHT durch, wird ab 2:30:40 ca. gehämmert, 2:30:85 kommt die Trap,also minimum 0.5 Delay für Styles)
2:49 (Komplett Busted, da kommt einfach gar nix durch, werde nich ganz schlau draus :D)
5:08 (AA ist von dem Dodge zuvor noch auf CD glaube ich, dennoch kommt Harmstring trotz hämmern erst ziemlich genau 1 Sekunde
später durch)

Vergleicht man dies jetzt mal jedoch mit dem Intercept am Ende von Rocketjonnys Video bei ca. 0:08 kommt der Schaden bereits 0,3 Sekunden nach Beginn des Ausführens des Intercept an.
Also 0,3 Sekunden, nicht gezählt nach Ankommen des Intercepts, sondern nach Beginn bzw. Ausführen des Intercepts, man sieht auch, dass der Krieger noch lange nicht am Ziel angekommen ist.

An diesem Punkt möchte ich nochmal einen schönen Satz unterstreichen den ich mal unter einem anderen Ticket gelesen habe (Sorry für keine Zitatangabe :S)
Krieger machen bei uns auf B2B nicht unbedingt zuviel Schaden, sondern sie machen diesen einfach nur viel zu schnell. Der Unterschied zwischen 0,3 von Beginn an und 0,5/0,75/1 von Ankunft an ist natürlich immens und bietet ein riesiges Fenster für Counterplay wie Deathcoil/CCs vom Mate/Schlichtweg mehr Heilung etc.

Wer dieses Ticket also Konstruktiv supporten möchte: Gerne mehr Videos mit Timestamps und ungefährer Schätzung der Zeit zwischen Intercept und Autoattack/Styles (Kniesehne/MS meistens), das ganze bitte mit Angabe ob Zeit von Beginn an oder von Ankunft an gezählt.
Ebenso müsst ihr bitte stets bedenken ob der Autoattacktimer up ist. Denn auf B2B sowie auf den Blizz Servern, kommt der Hit richtigerweise noch später wenn der Autoattack überhaupt nicht "ready" ist. Achtet daher stets auf zuvor ausgeführte Autoattacks und auf die entsprechende Waffe und ihren Speed sowie Buffs wie Flurry/Kampfrausch etc. etc.

Meine Theorie zu der ganzen Sache: Es gibt wohl von Blizz Seiten aus einen eingebauten Delay den ich um 0,75s schätzen würde. Bevor dieser Delay abgelaufen ist, kommen weder Autoattacks noch Styles wie harmstring durch. Was Styles nach dem Intercept auf B2B angeht werde ich demnächst noch einige Tests machen und hoffentlich Videos/Zahlen veröffentlichen können.

Ferner habe ich nun alle ähnlichen Tickets mit diesem neuen verlinkt, sie allerdings geschlossen. Dennoch sind die Informationen dort natürlich relevant und ihr solltet euch die alten Tickets nochmal anschauen.

Auf dass wir dieses Thema nun einmal anständig angehen und lediglich sachlich mit Quellen/Zahlen darlegen können, da es sich wirklich um ein extrem großen Unterschied und möglicherweise "Bug" handelt
/Discuss


Related issues

Related to B2B Live TBC 2.4.3 - Fehler #26291: [Mechanik][Klassen-Bug][Krieger] Sturmangriff & AbfangenAbgewiesen2017-08-06

History

#1 Updated by B2B-firespell about 1 year ago

  • Related to Fehler #26291: [Mechanik][Klassen-Bug][Krieger] Sturmangriff & Abfangen added

#2 Updated by B2B-firespell about 1 year ago

  • Subject changed from [Klassen-Bug][Krieger][Mechanik] Abfangenstunn und verfrühter Autoattack/Style to [Mechanik][Klassen-Bug][Krieger] Abfangenstunn und verfrühter Autoattack/Style

#3 Updated by B2B-SoerenPetersen about 1 year ago

Moin,
Das mit intercept stimmt alles, ein fix würde hoffentlich auch bewirken dass man tatsächlich am Gegner steht für nen slow falls der Charge resisted.
Zwei weitere Bugs an unserem charge:
1: wird man im charge immobilized (z.B. kniesehne proc) landet man wieder am Startpunkt ->sehr nervig

2: Sichtfeld und Verwendbarkeit von charge und intercept.
Am offi konnte man zu 100% den Friedhof im wsg hochchargen um das mal als Paradebeispiel anzuführen. Ich vermute, dass überall, wo caster/Hunter durch Wände flakken können, man auch durchchargen können sollte.

Seit dem letzten 'fix' am bitubi-autohit (2016 oderso...? ) bin ich leider etwas ratlos.
Neulich im Auge wurden an ner pillar wieder 3 autohits und 2 styles komplett verschluckt während man schön die hitanimationen sehen konnte.
Selten kommen die guten 2014er 100meter Hits auch mal vor, wobei das schon extrem selten passiert.

Zum 'zu schnellen' hit nach charge: weiß ich nicht, kann gut sein, das Problem welches mages mit den blinks haben würde ich aber eher mal in die gleiche Schublade schieben wie das der warris mit pummels/anderen Interrupts.
Bin selbst auch schon oft mit kickcd im cyc/sheep gelandet oder zeitgleich nen sap bekommen und den rogue aus dem stealth geshoutet, hängt vermutlich mit Latenz zusammen.

Dass styles unmittelbar nach charge/intercept nicht möglich sein sollten klingt für mich herrlich schwachsinnig, lasse mich natürlich aber gerne eines Besseren belehren.
Wenn Wut da ist und man nicht im gcd hängt, wieso soll man dann nicht ms drücken können?

Hoffe ich konnte weiterhelfen

Ps: das heißt hamstring

MfG

#4 Updated by b2b-rocketjonny about 1 year ago

Das mit den Hits verschlucken ist sicherlich dasselbe wie das casts verschlucken. Ticket mit Beweisvideo ist erstellt.

#5 Updated by B2B-firespell about 1 year ago

Danke für das Update, ja leck mich fett da lern ich nach sovielen Jahren noch dass es hamstring heißt holy shit :D Unterfütter das ganze doch bitte mit Videos, nur mit den Aussagen werden die Devs leider nichts anfangen können.
Was den Delay angeht sieht man denke ich in den von mir verlinkten Videos relativ deutlich, dass der MS/hamstring eben nicht direkt durchkommt nach einem Charge.

#6 Updated by B2B-SoerenPetersen about 1 year ago

wo soll denn da der unterschied zu chargebash vom druid sein?

#7 Updated by B2B-firespell about 1 year ago

Weiss ich nicht aber wenn dus wissen möchtest kann ichs nur erneut empfehlen: Erst recherchieren, Videos mitbringen, dann hier posten. Ein vollgemüllter Thread ohne Anschauungsmaterial bringt absolut gar nichts und ist meistens der Grund warum es nicht voran geht.

Jeder hat ne Meinung, keiner meint sich die Mühe zu machen Videos rauszusuchen.

#8 Updated by B2B-Nanoware about 1 year ago

Heyho, ich meld mich hier mal hoffentlich "kurz" zu.

Erst einmal danke für deine ausführliche Recherche.
Zum Punkt Intercept-Stun: Ich würde hier klar widersprechen, dass er erst applied wird wenn der Krieger am Ziel ist. Zu TBC-Zeiten gab es ein noch ein sogenanntes Batch-System für die Zauber. Bedeutet viele Zaubereffekte wurden in eine Liste von abzuarbeitenden Zauberffekten getan und alle 400ms etwa wurden diese abgearbeitet. Wieso dieses System so aufgebaut wurde weiß ich nicht. Ich vermute aber entweder Performanz-Gründe oder die Tatsache, das dadurch die Möglichkeit geschaffen wird, zaubereffekte zur gleichen Zeit auszuwerten. Also die typeschen doppel sheeps, doppel sap, multi spell reflects etc.
Fakt ist, wenn man genau hinsieht, dass der Stun wenn er im Interface angezeigt wird schon eine angebrochene Dauer hat. Wenn man bis zum Ablaufen des Stuns vorgeht und dann die 3 Sekunden wirkdauer zurückrechnet, kommt man sehr nah an die Ursprüngliche Wirkzeit von Intercept. Hier scheinen also einige Faktoren wie Latenz, Batch-System und ander besonderheiten bei der Implementation des Spellsystems, sowie vielleicht sogar die Art und Weise wie stuns gehandhabt werden eine Rolle.

Der Server schickt bei einem Stun nämlich eine Nachricht an den betroffenen Client um diesen zu benachrichtigen, dass er gestunt wurde und sich nicht mehr bewegen darf. Der Client bestätigt dem Server das er diese Nachricht erhalten hat und schickt ihm gleichzeitig auch noch mit, wo genau er nun still steht. Dieser Nachrichtenaustausch ist natürlich Latenzbehaftet und sorgt gerne mal dafür, dass Spieler an einer anderen Stelle stehen als sie noch beim wirken des Stuns waren. Hier ist also einiges an Recherche vor allem im Bezug zum Batch-System nötig.

Zum zweiten Punkt:

Ja während des Charges werden keine Auto-Attacks gewirkt. Aber es existiert meiner Meinung nach weder ein "delay" nach dem Charge, noch werden specials unterbunden. Erst einmal wichtig ist, dass die specials auch dem Batch-System unterliegen, hier also ein 0-400 ms delay zwischen wirken und tatäschlichem Eintreten vergehen kann. Unter diesem Vorbehalt schaut man sich dann https://youtu.be/HnUSYSjoRTk?t=8m55s an und sieht, dass Victory Rush schon gewirkt wird, kurz bevor der Spieler am Gegener ist. Auch der Autottack kommt sofort durch. Zwar werden die Schadenswerte leicht verzögert im FCT angezeigt, aber unten rechts im Kampflog sind sie schon sehr früh zu sehen.

Eine ähnliche Szene haben wir hier: https://youtu.be/HnUSYSjoRTk?t=9m33s - dort bekommt der Gegener im Kampflog sofort einen WF Procc, sobald der Spieler an ihn heran gecharged ist.

DL;DR;

Vieles spricht dafür, dass der Stun aus PvP-Mechanischen Gründen in der Tat sofort wirksam wird, aber erst leicht verzögert in der Aura-Liste angezeigt wird.
AA werden während des Charges beblockt, specials aber nicht und auch nach dem charge existiert kein künstlicher CD.

#9 Updated by B2B-firespell about 1 year ago

Also was die Windfury Szene angeht muss ich dir mit deiner eigenen Methode (http://www.watchframebyframe.com/) widersprechen, ich sehe da auch pipapo 0.5s vergehen bis der Hit durchkommt.

Was ich aber noch 10x witziger finde.. wenn du komplett auf slowmotion gehst sieht man, dass der Hit zwar früher im Kampflog steht, aber trotzdem als Absorb angezeigt wird, obwohl das Schild sogar erst nach dem Absorb auf der Buffliste erscheint :D

GG Blizzard

#10 Updated by B2B-Nanoware about 1 year ago

  • Status changed from Bestätigt to Testbereit

#11 Updated by B2B-Nanoware about 1 year ago

  • Status changed from Testbereit to Live
  • Assignee deleted (B2B-Tester)

Also available in: Atom PDF