Project

General

Profile

Fehler #19895

[Zauber][Paladin][Allianz] Siegel der Vergeltung

Added by B2B-Nanoware over 3 years ago. Updated over 3 years ago.

Status:
Live
Priority:
Normal
Assignee:
-
Category:
Zauber
Target version:
-
Start date:
19.07.2016
DB-Link:

Description

Da es relativ viele Tickets zu diesem Zauber gibt und auch in der Community viel über ihn geredet wird, hier ein paar Informationen.

Wie jedes Siegel des Paladins besteht auch das Siegel der Vergeltung aus mindestens zwei unterschiedlichen Komponenten.

Sowie besonders beim Siegel der Vergeltung seit dem Patch 2.2.0, der sofortige Heiligschaden wenn 5 Stacks auf dem Gegener aktiv sind und das Siegel aufgefrischt wird.

Siegel der Vergeltung:
Das Siegel hat eine Chance von 20 PPM den DoT-Effekt auf eurem Gegener zu platzieren.
Kurz gesagt bedeutet das, dass ihr mit einer Waffe die ein Tempo von 1,8, bei einem erfolgreichen Nahkampftreffer, eine 60% Chance auf den DoT-Effekt habt.
Für eine 3,0 Waffe sind es sogar 100%. Für weitere Informationen wie ihr eure Chance pro Hit ausrechnet schaut doch im WoW Wiki vorbei. Den Eintrag findet ihr hier.
Wichtig ist, dass die Chance angegeben wird die ihr habt wenn ihr einen erfolgreichen Nahkampftreffer erzielt. Die eigentliche Chance pro Hit wird natürlich durch eure Nahkampftrefferwertung und Waffenkunde gemindert.
Und wäre das ganze nicht schon blöd genug, hat das Siegel dann auch noch eine Chance, abhängig von euere Zaubertrefferwertung, zu widerstehen.

"Seal of Vengeance is even harder to model in that it is affected by dodges/misses/parries, spell misses, and proc chances."

Spellhit affects Seal of Vengeance - Paladin Tankguide

"You are probably correct. I unfortunately am still low enough on spell damage that SoV produces more threat than SoR, so that was another source of spell resist that would not apply." - Maintankadin Diskussion zum Thema Aggro

Damit erhalten wir also für eine 1,8 Waffe (Normale Geschwindigkeit für eine Tank-Waffe) folgende Wahrscheinlichkeiten gegen einen Boss:

Misschance: 3%
Spell-Misschance: 14%
Parrychance: 13,75%
Ausweichchance: 4,35%
3/3 Präzision und 5/5 Punkte in Kampfexperte sowie eine Eule mit verbessertem Feenfeuer im Raid vorrausgesetzt.

Dann ist die Chance, dass unser Nahkampfangriff erfolgreich ist = 100% - (Misschance + Parrychance + Ausweichchance) = 100% - 21,1% = 78,9%.
Auf diesen erfolgreichen Nahkampftreffer haben wir dann eine 60% Chance das unser Siegel procced.
Also ist die Chance das wir mit einem Nahkampftreffer einen Siegelprocc erhalten = 78,9% * 60% = 47,34%.
Dieser Procc hat nun auch noch eine 14% chance zu widerstehen, womit die Gesamtchance auf einen erfolgreichen Siegelproc pro Nahkampfangriff auf 47,34% * 86% sinkt.
Pro Nahkampfangriff habt ihr also eine Chance von etwa 40% einen Siegelstack auf den Gegener zu bekommen.

Daraus ergibt sich direkt die Chance, das dass Siegel ausläuft aus (1 - 0,4) ^ floor(15/1,8) = 0,6 ^ 8 = 1,6%.
Für einen 3 Minuten Kampf sind das 38%, dass das Siegel mindestens einmal ausläuft. (Berechnet über Markovketten, 10 Zustände - 100 Iterationen)

Der Schaden eurere Dots setzt sich wie folgt zusammen.
Ihr erhaltet pro Stack 30 Schaden pro Tick sowie Bonus von 3,4% eures Zauberschadens.
Für 5 Stacks ergibt sich also 150 Schaden + 17% eures Zauberschadens / Tick.
Für einen Pala mit etwa 750 Zauberschaden sind dies 150 + 750 * 0,17 = 277,5. Bei uns kann der Schaden durch Rundungsfehler 1-2 Schaden geringer ausfallen.

5-Stack Bonusschaden:
Sobald wir 5 Stack von Siegel der Vergeltung auf unserem Gegener haben erhalten wir, jedes mal wenn wir die Siegellaufzeit erneuern, einen kleinen Bonusheiligschaden auf dem Gegener.
Dieser setzt sich wie folgt zusammen: 0,022 * Zauberschaden * Waffengeshwindigkeit.
Für unseren 750 Zauberschaden Paladin erhalten wir also mit einer 1,8 Sekunden Waffe: 750 * 0,022 * 1,8 = 30 Extraschaden für jedes auffrischen.
Der Extraschaden zählt als mini Richturteil und kann daher kritisch Treffen. Wird daher aber nicht vom 2er T4 Bonus des Paladins beeinflusst.

Richturteil der Vergeltung:
Das Richturteil ist wohl die größte Schadenskomponente dieses Siegels.
Pro Stack von Siegel der Vergeltung auf eurem Gegner erhaltet ihr 120 Schaden für das Richturteil.
Zusätzlich profitiert es von 42.86% eures Zauberschadens.
Unser 750 Zauberschaden Paladin sollte also mit einem Richturteil 120 * 5 + 0,4286 * 750 = 921 Schaden verursachen.
Wichtig hierbei ist, das dass Richturteil der Vergeltung wie alle Paladinsiegel (Richturteil des Blutes ausgenommen) von euerer Zaubertrefferwertung abhängig ist.


Related issues

Related to B2B Live TBC 2.4.3 - Fehler #14794: Seal of VengeanceLive2015-07-13
Related to B2B Live TBC 2.4.3 - Fehler #8037: [Klassen-Bug][Paladin] Zusätzlicher Schaden bei Siegel der Vergeltung fehltLive2014-01-15

History

#4 Updated by B2B-Nanoware over 3 years ago

  • Status changed from Pending to Live

#5 Updated by B2B-Nanoware over 3 years ago

#6 Updated by B2B-Nanoware over 3 years ago

  • Related to Fehler #8037: [Klassen-Bug][Paladin] Zusätzlicher Schaden bei Siegel der Vergeltung fehlt added

Also available in: Atom PDF